Tag 5

Viele Ahnenforscher sagen, sie hätten angefangen sich mit der Familie zu beschäftigen, als sie irgendwo im Haus eine alte Kiste gefunden haben mit allerlei Fotos und Unterlagen ihrer Vorfahren.

Deshalb schicke ich dich heute auf Schatzsuche bei euch zuhause. Habt auch ihr eine Schachtel, in der alte Bilder gesammelt wurden? Je länger deine Familie schon in dem Haus wohnt, desto besser stehen die Chancen, dass frühere Generationen euch etwas hinterlassen haben. Oft stehen diese irgendwo auf dem Dachboden oder ganz hinten im Schrank, und keiner erinnert sich so richtig daran. Frag doch mal deine Eltern, wissen sie etwas? Hacke ruhig auch etwas nach, manches erscheint den Eltern vielleicht nicht besonders spannend, ist für dich aber schon ein Teil Geschichte. So war der Kinderausweis der Eltern für sie vielleicht ein ganz normales Dokument, für dich ist es aber schon ein kleiner Schatz aus der Vergangenheit.

12 Ansichten
Hast du Fragen oder Anregungen zur Webseite? Gerne kannst du mich hier kontaktieren!
Auch Webseiten-Betreiber oder Vereine die ich in die Links ergänzen kann dürfen sich gerne melden!